Pulverlöscher fürs Auto 1 Liter

Mehr Ansichten

Pulverlöscher fürs Auto 1 Liter


  • Löscht durch feste und flüssige Stoffe sowie durch Gase ausgelöstes Feuer

  • Hohe Qualität: EN3

  • BENOR und Kitemark zertifiziert

  • Direkt einsetzbar

  • Einfache Bedienung

  • Lange Lebensdauer

  • Inklusive Halterung

Artikelnummer: BP-1

Verfügbarkeit: auf Lager

€ 20,65

Zahlung mit

PayPal  visa  mastercard  Maestro

 


Viele Produkte vor 15.00 bestellt, Morgen geliefert


365 Tage Bedenkzeit


Unsere Kundendienst ist von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Sie erreichbar


Einfach, sicher, zahlen


Sicher, schnell verschickt mit DPD

 

 
Umschreibung

Ein Brand ist der Albtraum jedes Fahrers. Ein Feuerlöscher im Auto kann helfen, Schlimmeres zu verhindern. 

FEUERLÖSCHER - DER RETTER IN DER NOT
Es ist eine unterschätzte Gefahr: Jedes Jahr gehen auf deutschen Straßen Tausende von Pkw in Flammen auf. Die häufigsten Ursachen sind technische und elektrische Defekte. Leckende Dichtungen, poröse Kabel oder auch ein falsch eingebautes Navi können reichen und schon steht der Wagen in Brand.

EINFACHE HILFE
Ein Feuerlöscher im Auto rettet da womöglich Leben oder hilft zumindest, den Schaden einzugrenzen. Feuerlöscher fürs Auto sind meist kinderleicht zu bedienen. Einige Faktoren sollten vor dem Kauf aber trotzdem beachtet werden.
 

WAS IST EIN PULVERLÖSCHER?
Mit einem Pulverlöscher können Sie Brände von Feststoffen und flüssigen Substanzen löschen, aber Sie können auch Gasbrände damit löschen. Das Gerät ist auch sehr vorteilhaft zu kaufen. Sie würden also erwarten, dass jeder dies wählt. Dies ist jedoch nicht für alle die richtige Wahl.

VORTEILE
Günstig und klein in der Größe so einfach zu speichern.

NACHTEILE
Ein Pulverlöscher hat einen wichtigen Nachteil bei der Verwendung eines speziellen Pulvertyps. Dieses Pulver ist schädlich für die Elektronik. Dies liegt daran, dass dieses Pulver aus Chemikalien besteht, die Salz enthalten. Salz hat die lästige Eigenschaft, Wasser anzuziehen. Wenn Sie Elektronik mit diesem Pulver sprühen, ist dies keine gute Idee, weil Wasser und Elektronik nicht gut zusammenpassen. Pulverlöscher sind daher absolut ungeeignet, um elektrische Brände zu löschen.

WAS IST EIN SCHAUMLÖSCHER?
Ein Schaumlöscher löscht feste und flüssige Brände. Bei festen Bränden wirken sich beide Elemente des Löschmittels (Wasser und Schaum) auf das brennbare Material aus. Wasser dringt in den Stoffkern ein und kühlt so den Brandherd. Der Dampf des Wassers (Dampf) stößt auch den Sauerstoff aus. Bei Flüssigkeiten bildet der Schaum eine Filmschicht über der brennenden Flüssigkeit, so dass keine Verdampfung mehr stattfinden kann und ein Mischen mit Sauerstoff nicht mehr möglich ist.

VORTEILE
Ein Schaumlöscher sorgt danach für wenig Schmutz und verursacht keine Schäden. Löschereste können mit Wasser gereinigt werden. Schaumlöscher sind weniger vielseitig als Pulverlöscher; Neben festen und flüssigen Bränden können Sie auch Gasbrände mit einem Pulverlöscher löschen.

NACHTEILE
Ein Standard-Schaumlöscher ist nicht frostbeständig: Das Wasser im Löschmittel kann gefrieren. Dies macht den Feuerlöscher ungeeignet für Bereiche, in denen das Quecksilber unter Null fallen kann. Darüber hinaus ist ein Schaumlöscher größer als ein Pulverlöscher, da er Flüssigkeiten enthält.

Zusatzinformation
  • Details
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Only registered users can write reviews. Please, log in or register

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein